menu-icon MENU

Prominenter Holzelementebau erfordert logistische Höchstleistungen

18.11.2016
Die Albin-Pedrotti-Stiftung fördert das Bauen nach Minergiestandard mit Fokus auf hohe Wohnqualität. Diese Prinzipien legen auch den Grundstein für das Wohn- und Geschäftshaus an der Kirchstrasse 36 in Rorschach.


Die Montage der Holzelemente hat begonnen. Innerhalb von 14 Tagen entstehen 5 Stockwerke mit Schiebetüren von swisswindows

Die Montage der Holzelemente hat begonnen. Innerhalb von 14 Tagen entstehen auf dem Erdgeschoss die zusätzlichen 5 Stockwerke.

Basierend auf diesen Prinzipien plant das federführende Architekturbüro Carlos Martinez Architekten Rorschach AG das neue Wohnhaus.  Im Albin-Pedrotti-Haus sollen 20 Mietwohnungen mit zwei, drei und vier Zimmern entstehen. Die Mietwohnungen im Minergie-Holzbau sollen zu vergünstigten Preisen angeboten werden und zu Ehren Albin Pedrotti ein Monument in der Rorschacher Fussgängerzone bilden. 

Nach dem Spatenstich im März 2016 nimmt der Neubau an der Kirchstrasse 36 nun rasant Formen an – die Montage der Holzelemente hat begonnen. Innerhalb von 14 Tagen entstehen auf dem Erdgeschoss die zusätzlichen 5 Stockwerke. Insgesamt werden rund 50 LKW-Lieferungen Material in den nächsten Tagen verarbeitet – mit dabei; grossflächige Fenster und Schiebetüren  von swisswindows

 Insgesamt werden rund 50 LKW-Lieferungen Material in den nächsten Tagen verarbeitet – mit dabei; grossflächige Fenster und Schiebetüren  von swisswindows.

Insgesamt werden rund 50 LKW-Lieferungen Material in den nächsten Tagen verarbeitet – mit dabei; grossflächige Fenster und Schiebetüren von swisswindows. 

Logistische Herausforderung
Die Holzschiebetüren von swisswindows mit einer Breite von bis zu 8 Meter werden direkt vor Ort, Etage für Etage, eingebaut. Die rasante Bauweise sowie die beschränkten Platzverhältnisse in der Fussgängerzone von Rorschach stellten eine grosse Herausforderung an die Dispositionsplanung.
Dank der engen Zusammenarbeit mit der Bauleitung konnte sich swisswindows dieser Aufgabe erfolgreich stellen und Hand in Hand entsteht Stockwerk für Stockwerk.

Die Albin-Pedrotti-Stiftung fördert das Bauen nach Minergiestandard mit Fokus auf hohe Wohnqualität
Bautafel
Bauherr: Albin-Pedrotti-Stiftung,  St. Gallen
Architekt:  Carlos Martinez Architekten Rorschach AG
Objekt: Albin-Pedrotti-Haus,                  Kirchstrasse 36,  Rorschach
Produkte: Fenster madera alu light r
Schiebetür ST madera alu

Die Holz/Alu- Schiebetür ST madera alu ist die erste Schiebetür der Schweiz, die nach Minergie-P zertifiziert wurde und spiegelt so die Philosophie dieses Bauvorhabens. Grosse Glasfronten sind aus der heutigen Architektur nicht mehr wegzudenken. Allerdings stellen sie auch eine dämmtechnische Herausforderung, welche die Schiebefenster von swisswindows brillant erfüllen.

Verfolgen Sie die Veränderungen auf der Baustelle auf dem Blog des RorschacherEchos.

News